Kick'n Tip Linedancing
Kick'n Tip Linedancing
HOME

PROFIL

TOP 5 TANZARCHIV TERMINE FOTOS LINKS GÄSTEBUCH IMPRESSUM
Profil
News
Es fing ganz einfach an. Am 4. März 1998 startete Britta Köllner mit einem Linedance-Kurs an der Landsberger Volkshochschule mit acht TeilnehmerInnen. Diese hatten so viel Spaß daran, dass Sie sich entschlossen, sich regelmäßig zu treffen und unter ihrer Leitung die mühsam erlernten Tänze zu verfeinern.

Im Frühjahr 1999 begann Britta einen zweiten Anfängerkurs. Aus diesen beiden Kursen und weiteren Tanzbegeisterten entstanden die Kick´n Tip Linedancers. Die Auswahl unseres Namens und der Entwurf für unser Clublogo hat einigen von uns schlaflose Nächte gekostet, aber es hat sich doch gelohnt.

Leider musste unser Tanzlokal "Kochi´s Wirtshaus" Ende Dezember 2015 schließen. Wir bedanken uns bei Silke Koch für ihre langjährige Gastfreundschaft und wünschen ihr und Ihrer Familie alles Gute.

Unser Tanzabend ist immer Donnerstags, wir tanzen aktuell im Schützenheim im Sportzentrum West in 86343 Königsbrunn.
Für´s Navi: die Adresse ist in der Königsallee 5 .

Beginn vom Tanzabend ist jeweils um 19:30 Uhr. Wer mal gerne "reinschnuppern" möchte, ist herzlich willkommen.

Heute sind wir 28 Linedancer, haben einen tollen Raum und wie immer verdammt viel Spaß am Tanzen.

NewsWas ist Linedance ?

Line Dance wird, wie der Name schon sagt, einzeln, neben- und hintereinander getanzt. Der Tanz besteht aus festgelegten, sich wiederholenden Figuren, die synchron von einer Gruppe vorgeführt werden.

Es wird zu Country- und Westernmusik getanzt.

NewsBekleidung

Freizeitkleidung und gut sitzende Schuhe mit niederen Absätzen. Ungeeignet: Schuhe mit Gummisohlen, Stöckelschuhe, Sandalen. Unpassend: Barfuß tanzen. Stilgerecht: Cowboy-Stiefel, Westernkleidung, auch Westernhut.

NewsKörperhaltung

Damen in Hosen und Herren haben die Daumen im Hosenbund links und rechts der Gürtelschnalle eingehakt. Wird kein Gürtel getragen, sind die Daumen in den Gürtelschlaufen oder in den Hosentaschen eingehakt. Damen in Röcken haben die Fäuste locker in die Hüften gestützt. Man kann die Arme aber auch frei hängen lassen.

NewsTanzstil

Die Country Line Dances werden ganz locker und eher gleitend getanzt, mit viel Hüfteinsatz, jedoch ohne hüpfende Bewegungen. Oberkörper und Arme bleiben ruhig.

NewsDie Geschichte des "Line Dance"

Europäische Einwanderer brachten im 18. Jahrhundert ihre Volkstänze mit in die „Neue Welt“. 1860 bis 1880 entwickelten Cowboys aus diesen Tänzen einfache Schrittfolgen, die zu Country- und Westernmusik getanzt werden konnten.

Aber erst in den 50er Jahren wurde Line Dance wiederentdeckt. Mit dem Lied „Achy Breaky Heart“ erstürmte Billy Ray Cyrus die Charts, ein eigener Linedance wurde choreographiert (1992) und Linedance wurde weltbekannt.

Inzwischen gibt es über 20.000 verschiedene Tänze. In den Linedance_Discos wird vorwiegend zu moderner Musik getanzt. Bei Country Veranstaltungen sieht man häufig noch die „traditionellen“ Linedances.

ZURÜCK