Wanne be me

32 count – intermediate – 4 wall
Choreographie: Edward Lawton

Musik: Who wouldn´t Wanna be me                                   von: Keith Urban

 

side rock, cross shuffle, side, ¾ turn L
1-2    L Schritt nach L dabei R etwas anheben, Gewicht zurück auf R
3&    L weit vor R kreuzen, R etwas an L heran gleiten lassen
4       L weit vor R kreuzen
5       R Schritt nach R
6       L Schritt nach L und ¼ Drehung nach L
7       R Schritt nach vorn und ¼ Drehung nach L
8       L Schritt nach L und ¼ Drehung nach L

cross rock, shuffle, touch behind, unwind full turn L, shuffle
1-2     R Fuß vor L kreuzen, dabei L Fuß etwas anheben, Gewicht zurück auf L
3&4   R Schritt nach R, L Fuß an R heransetzen, R Schritt nach R
5        L Spitze hinter R gekreuzt auftippen
6        1/1 Linksdrehung auf beiden Ballen
7&8   R Schritt nach R, L an R heransetzen, R Schritt nach R

cross rock, shuffle ¼ turn L, kick & heel & toe touch behind ¼ turn R
1-2    L vor R kreuzen, dabei R etwas anheben, Gewicht zurück auf R
3&     L schritt nach L, R an L heransetzen, ¼ Drehung nach L
4&     L Schritt nach vorn
5&6   R nach vorn kicken und R kleiner Schritt zurück, L Ferse vorne auftippen
&7     L an R heransetzen und R Spitze hinter L auftippen
8       ¼ Drehung nach R dabei R Schritt nach R

sailor shuffle, cross rock, side rock, cross shuffle
1&2    L hinter R kreuzen und R Schritt nach re, Gewicht zurück auf L
3-4     R vor L kreuzen, dabei L etwas anheben, Gewicht zurück auf L
5-6     R Schritt nach re dabei L etwas anheben, Gewicht zurück auf L
7&8    R weit vor L kreuzen und L etwas an R herangleiten lassen, R weit vor L kreuzen

Begin Dance Again

 


Print Friendly, PDF & Email

Facebook

 

DSC_8178_gross DSC_4607_gross DSC_0526

Back to Top